Inhalt

Antrittsbesuch des US-Generalkonsuls in Deutschland Timothy Eydelnant


Heute absolvierte der neue US-Generalkonsul für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Thimothy Eydelnant (44), seinen Antrittsbesuch bei Landtagspräsident Christian Carius in Erfurt.

Eydelnant hat das Amt seit Juli 2017 inne und löste Vorgänger Scott R. Riedmann ab. Eydelnant war zuvor bei der Abteilung für Bevölkerung, Flüchtlinge und Migration des US-Außenministeriums in Washington beschäftigt und dort für Asien und den Nahen Osten zuständig. Als Koordinator organisierte er die Umsetzung der humanitären Hilfsleistungen für über sechs Millionen Menschen in Syrien und den angrenzenden Staaten. Davor war Eydelnant Generalkonsul an der US-Botschaft in Wien. Thimothy Eydelnant ist seit 2002 beim US-Außenministerium tätig und hat neben den genannten Stationen auch in Brasilien, Helsinki, Moskau und Jerusalem als Diplomat gearbeitet. Er zog 1989 als 16-Jähriger mit seinen Eltern aus Minsk (Weißrussland) in die USA. Eydelnant ist Absolvent der Georgetown University.