Inhalt

Ausschüsse

In den Fachausschüssen des Landtags werden die Beratungen und Beschlüsse des Plenums vorbereitet. Die Beratungsgegenstände (zum Beispiel Gesetzentwürfe, Anträge, Große Anfragen) werden ihnen grundsätzlich durch das Plenum des Landtags zugewiesen. Die Ausschüsse können sich aber auch aus eigener Initiative mit nicht überwiesenen Angelegenheiten befassen, soweit diese zu ihrem Aufgabenbereich gehören.

Die Ausschüsse spiegeln in ihrer Zusammensetzung die Stärkenverhältnisse der Fraktionen wieder. Die Zuteilung der Ausschusssitze erfolgt nach D‘Hondtschen Verfahren.

Der Landtag hat in der 6. Wahlperiode elf Fachausschüsse gebildet (Artikel 62 der Landesverfassung), darunter den Petitionsausschuss. Die Fachausschüsse können innerhalb ihres Aufgabengebietes Unterausschüsse bilden, die sich ganz spezieller Themen annehmen.