Inhalt

Vergabeinformationen des Thüringer Landtags

Gemäß § 19 Abs. 2 VOL/A informiert der Auftraggeber nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und Freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb für die Dauer von 3 Monaten über jeden vergebenen Auftrag ab einem  Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer auf Internetportalen oder seinen Internetseiten.

Diese Information enthält mindestens folgende Angaben:
 
  • Name des Auftraggebers und dessen Beschaffungsstelle sowie
    deren Adressdaten
  • Name des beauftragten Unternehmens
  • Vergabeart
  • Art und Umfang der Leistung
  • Zeitraum der Leistungserbringung.

Aktuelle Vergabeinformation:

Auftraggeber: Thüringer Landtag - Verwaltung, Referat B 3
Name des beauftragten
Unternehmens:  
J3S GmbH
Vergabeart: Freihändige Vergabe
Art und Umfang der Leistung: Erstellung des Programms "Plenum Online 2.0", Neuprogrammierung einer Webanwendung
Zeitraum der Leistungserbringung:   04/2016 bis 10/2016
Auftraggeber: Freistaat Thüringen
vertreten durch den Thüringer Landtag
Referat B 3 EDV, Telekommunikation und Organisation
Name des beauftragten Unternehmens:   Neam IT-Services GmbH
Vergabeart: Freihändige Vergabe
Art und Umfang der
Leistung:
Erstellung eines IT-Sicherheitskonzepts für die Landtagsverwaltung
Zeitraum der
Leistungserbringung:
Oktober 2016 bis November 2017
Auftraggeber:
Thüringer Landtag - Verwaltung, Referat B 2
Name des beauftragten Unternehmens:  
Bosch Sicherheitssysteme GmbH
Vergabeart:
Freihändige Vergabe
Art und Umfang der Leistung:
  • Überfall- und Einbruchmeldeanlage (ÜEMA)
  • Mechanische Sicherungen gegen ein gewaltsames Eindringen in das Objekt
  • Brandmeldeanlage (BMA)
  • Schließsystem
  • Zeiterfassung.
Zeitraum der Leistungserbringung:  
10/2016 – 11/2016